GameStock - Gebraucht - Getestet - Günstig
sicher kaufen auf GameStock.ch


Playstation 2   

Kategorie Action
Zustand Gebraucht in Top-Zustand
EAN 0711719276722

Fr. 4.90

nur noch 1 Stück verfügbar

Artikelbeschreibung

Rennspiele führten von jeher häufig zu heftigen Diskussionen unter den Fans. Manche sehnten sich nach realistischen Motorengeräuschen, authentischem Fahrverhalten und der Möglichkeit, jede Schraube und jede Mutter an ihrem virtuellen Fahrzeug verändern zu können. Andere legten eher auf eine weitentwickelte künstliche Intelligenz der Computer-Fahrer oder auf die Anzahl und Qualität der verfügbaren Fahrzeuge Wert. Einige wollten vor allem tolle Grafiken sehen, dann gab es welche, die sich um nichts als den Geschwindigkeitsrausch scherten, und wieder andere waren einfach an einem passablen Mehrspieler-Rennspiel interessiert. Und dann kam Gran Turismo 3 auf den Markt und sämtliche Diskussionen waren beendet. Wenn es jemals ein Spiel geschafft hat, es allen recht zu machen, dann ist das GT3. Ursprünglich als Start-Titel für den Verkaufsbeginn der PlayStation®2 in Japan geplant, erschien es schließlich zwei Jahre später. Viele hatten die Hoffnung auf eine Veröffentlichung schon aufgegeben, doch ein einziger Blick auf das fertige Produkt erklärt bereits, warum es mit soviel Verspätung auf den Markt kam. Das gesamte Spiels bietet eine derart ausgereifte Technik und Grafik, wie sie nur nach jahrelangen, stetigen Verbesserungen erzielt werden kann. GT3 bezeichnet sich selbst als "reale Renn-Simulation" und nur ein Narr würde das bestreiten. Was macht das Spiel so gut? Nun, zu Beginn stehen da diejenigen Eigenschaften, die schon seine Vorgänger auf der PS one¿ so erfolgreich machten. Dabei sind zunächst die Fahrzeuge zu nennen. Dazu gehört nicht nur deren gewaltige Auswahl. Das Spiel erlaubt Ihnen, jedes Fahrzeug, ob Honda Civic oder Aston Martin, zu verbessern und zu tunen und so die ursprünglichen Fahrzeugeigenschaften weit zu übertreffen. Die Struktur des Spiels entspricht der Realität, so dass jeder der zahlreichen unterschiedlichen Wettbewerbe scharfe Zutrittsvoraussetzungen hat. Für gewöhnlich müssen die Fahrzeuge über vergleichbare Motoren-Typen verfügen, von bestimmten Herstellern stammen oder gar vom gleichen Modell sein. Viele der Strecken werden den Gran-Tourismo-Kennern vertraut sein. Wenn diese jedoch so gelungen sind wie der Kurs Deep Forest oder Laguna Seca, so ist dies wahrlich kein Grund sich zu beschweren. Die Rallye-Abschnitte aus GT2 sind ebenso vertreten und sehen mit der PlayStation®2-Grafik besser aus als je zuvor. Zudem gibt es nun auch eine Menge neuer Strecken. Am erstaunlichsten ist hierbei die Nachbildung der Formel-1-Strecke von Monaco - und welches andere Spiel erlaubt es Ihnen mit einem Mini durch Monaco fahren? Es ist eigentlich unnötig zu erwähnen, dass die Grafik bei GT3 die beste ist, die jemals in einem Rennspiel zu sehen war. GT3 setzt die Standards und die übrige Branche versucht seither diese ebenfalls zu erreichen. Die Reflexionen auf den Fahrzeugen, die unzähligen Lichteffekte, die Details an der Strecke und das Gefühl der Geschwindigkeit beeindrucken ebenso, wie das Handling und der einzigartige Klang der Motoren. Das Ergebnis ist erschreckend realistisch. Selbst die Gegner-KI bestätigt den Eindruck sich in einem echtem Rennen zu befinden. Die Computer-gesteuerten Fahrer reagieren intelligent auf Ihr Fahrverhalten und stellen auch für den geübten Spieler eine Herausforderung dar. GT3 zeichnet sich auf so vielen Gebieten aus, dass einem die Mitbewerber eigentlich Leid tun müssen. Andere Rennspiele mögen vielleicht eine bessere Grafik oder noch mehr Fahrzeuge bieten, sie mögen bessere Tuning-Optionen oder realistischere Effekte haben, aber es ist unwahrscheinlich, dass sie all dies in einem Spiel vereinen. Die Langzeitmotivation bei GT3 ist unbestreitbar beeindruckend - so gibt es einige Ausdauer-Rennen zu bewältigen, die dem Spieler alles abverlangen, und eine ganze Reihe außergewöhnlicher Fahrzeuge, die versteckt sind und entdeckt werden können. Nicht ausser Acht gelassen werden sollte der Mehrspieler-Modus, der für zwei Spieler mit einem geteilten Bildschirm schon perfekt funktioniert, wenn man aber mehrere PlayStation®2 über den i.LINK-Anschluss miteinander verbindet, wirklich fantastisch ist und Rennen für sechs Spieler gleichzeitig ermöglicht. Gran Turismo 3 hat für alle anderen Rennspiele einen nahezu unerreichbaren Massstab gesetzt und sollte ein essenzieller Bestandteil in der Software-Sammlung jedes Rennsport-Fans sein. Verpassen Sie es also nicht. Mehr als 150 authentische Fahrzeuge der Top-Marken Japans, der USA und Europas 18 Strecken einschliesslich zwei neuer Strecken - Cote d'Azur und Tokyo Racing Circuit Verbesserter Rallye-Modus, der es den Spielern erlaubt, über Schotterpisten zu rasen und dabei Schmutz aufzuwirbeln, der den Gegnern die Sicht nimmt Arcade-Renn-Modus mit Powerslides, Burnouts und irrer Geschwindigkeit Bis zu sechs Spieler in einem Rennen durch Verbindung mehrerer PlayStation®2

Warenkorb
Fr. 0.00
Newsletter abonnieren
Newsletter abonnieren:
E-Mail