GameStock - Gebraucht - Getestet - Günstig
sicher kaufen auf GameStock.ch


PC    Windows 2000    Windows Vista    Windows XP   

Kategorie Action, Simulation, Sport
Freigabe ab 0 Jahren
Zustand Gebraucht in Top-Zustand
EAN 3512289014892

Fr. 0.90 Fr. 12.90

nur noch 1 Stück verfügbar

Artikelbeschreibung

ERLEBEN SIE DIE AUFREGENDSTE RADSPORTSAISON ALLER ZEITEN!
Schlüpfen Sie in die Rolle des sportlichen Leiters und übernehmen Sie dabei für eines der 65 offiziellen Rennteams alle Aufgaben einer professionellen Radsportsaison. Bei der Führung Ihres Spitzenteams treffen Sie alle wichtigen Entscheidungen, z.B. in puncto Mannschaftsaufstellung, Renntaktik, Fahrertransfers, Training, Finanzen oder Entdeckung aufstrebender Jungtalente. Selbst während der 180 3D-Echtzeitrennen - darunter die berühmte und perfekt umgesetzte Tour de France 2008 - liegt es in Ihrer Hand, die perfekte Rennstrategie durch die Kombination spezieller Taktiken, Angriffe, Versorgungsaktionen, Führungsarbeit, Schutz des Kapitäns usw. zu finden. Unzählige Anweisungen und Aktionen während des Rennens sorgen für ein Höchstmaß an Spannung und Abwechslung.


Nehmen Sie an den größten Radrennen der Welt teil, inklusive der legendären Tour de France

EINE VERSION VOLLER NEUHEITEN!
Die diesjährige Spielversion kann mit einer stark verbesserten Renngrafik aufwarten, darunter ein neues Beleuchtungssystem, aufwändigere und detailreichere Streckenumgebungen sowie realistischere Fahrermodelle und -animationen. Der Managementaspekt bietet mit seinen neuen Funktionen noch mehr Spieltiefe und Realismus. Und als wäre das nicht genug, können Sie zum ersten Mal rasante Bahnrennen fahren! Dank all dieser Features ist die ohnehin schon für ihre hohen qualitativen Ansprüche geschätzte "Radsport Manager"-Reihe in ihrer diesjährigen Version das spielerische Highlight in der virtuellen Welt des Profiradsports.

VERBESSERUNGEN FÜRS AUGE
Auch was grafische Innovationen angeht, macht die diesjährige Version des Spiels keine Ausnahme, und so wurde viel Zeit in die Verschönerung der Umgebungsgrafik sowie in die Entwicklung eines neuen Beleuchtungssystems, der so genannten „Lichtstreuung“ investiert, um die Rennen noch realistischer wirken zu lassen. Dadurch werden unterschiedliche Licht- und Schattenverhältnisse abhängig von der Tageszeit, schönere Farben sowie eine höhere Farbtiefe möglich und lassen Strecken und Landschaften im wahrsten Sinne des Wortes in neuem Glanz erstrahlen. Mehr als 140 neue Gebäude wurden erstellt und realistisch in die Umgebung integriert. Dem Spieler bietet sich eine grandiose Aussicht auf Städte und Landschaften entlang der Strecke.


Zeitrennen, Keirin und Einzelverfolgungen sorgen für ein noch intensiveres Rennerlebnis

Auch an den Fahrern ging dieser Tatendrang nicht spurlos vorüber: Neue Animationen und Modelle sorgen für absolut realistische Rennen. Die Anzahl der Animationen pro Fahrer sowie deren Details wurden erhöht und sind flüssiger. Erstmalig werden die Fahrräder und Ausrüstungsgegenstände, die Sie zuvor unter den größten Herstellern auswählen können, direkt im Rennen dargestellt. Schöner fürs Auge können Radrennen nicht sein: Eine Darstellung von bis zu 180 Fahrern auf dem Bildschirm, dazu tausende begeisterte Zuschauer entlang der Strecke, unterschiedlichste Geländeprofile und dichte Wälder bestehend aus Millionen von Bäumen. Neben den zahlreichen grafischen Verbesserungen wurde ebenso die Spiel-Engine optimiert, um die Ladezeiten enorm zu verkürzen und dadurch ein komfortableres Gameplay zu gewährleisten.

NEHMEN SIE DIE FÄDEN IHRES TEAMS IN DIE HAND
In Tour de France 2008 – Der Offizielle Radsport Manager übernehmen Sie die Leitung einer der 65 offiziellen Mannschaften und erleben dabei den Alltag eines Teammanagers, der sich um die Zusammenstellung des Fahreraufgebots, die finanziellen Angelegenheiten, das Training, die Pressearbeit usw. kümmert. Der beliebte Karrieremodus bietet zahlreiche Neuheiten und Verbesserungen für die spannende Saison 2008, wobei besonderes Augenmerk auf eine ausgewogene Balance zwischen Realismus und Spielkomfort gelegt wurde.


Bei den Bergetappen trennt sich schnell die Spreu vom Weizen

Die Spieler werden am neuen Ausdauersystem für die Fahrer Gefallen finden. Bei jedem Fahrer gilt es nun, die individuelle Formkurve zu beachten, die sich über die gesamte Saison erstreckt und erkennen lässt, wie sich die körperliche Verfassung des Fahrers gemessen am Rennkalender und natürlich den gesteckten Zielen verhält. Dank des neuen Charaktereditors können Sie die Formkurve auch editieren. Mit dieser Anwendung kann der Spieler zahlreiche Merkmale der Fahrer verändern, z.B. die Nationalität, das Potential, den Namen des Fahrers usw. Und damit nicht genug: Ebenso können Sie Änderungen an den Teams vornehmen und beispielsweise Budget, Transferstrategie und viele andere Werte anpassen.

Auch die Ermittlung des Fahrerpotentials sowie die Beobachtung von Jungtalenten wurden komplett überarbeitet, um den anspruchsvollsten Spielern noch mehr Optionen und ein tieferes Eintauchen in das Gameplay zu ermöglichen. Sie können nun Scouts in alle Herren Länder entsenden, um hoffnungsvolle Talente zu entdecken und deren Potential genauer zu analysieren. Dabei wird ein landeskundiger Scout eine breitere Palette an Fahrern aufspüren und genauer unter die Lupe nehmen können. Sie werden über die aktuellen Rennergebnisse des jungen Fahrers informiert und auf dem Laufenden gehalten, um bloß kein Talent zu übersehen, in dem vielleicht ein neuer Indurain oder Hinault schlummert.


Spektakuläre Massenabfahrten in halsbrecherischer Geschwindigkeit ...

Zusätzlich dazu fließen in die Entwicklungskurve der Fahrer dadurch weitere Details ein, dass verdeckte Parameter integriert wurden, um mehr Dynamik und Unvorhersehbarkeit in das Fahrerprofil zu bringen. Einige Sportler werden schon früh in Bestform fahren, während andere erst zu einem späteren Zeitpunkt der Karriere ihr Leistungshoch erreichen, wodurch das Gameplay an Spieltiefe gewinnt und für eine hohe Wiederspielbarkeit sorgt. Und falls Sie das Zeug dazu haben, können Sie sogar die Nationalmannschaft für die größte Veranstaltung des Jahres koordinieren: die Weltmeisterschaft! Bis jetzt waren die Teams festgelegt, aber in Zukunft können Sie selbst die Mannschaftsaufstellung vornehmen. Beweisen Sie bei den Transferverhandlungen Fingerspitzengefühl, um die besten neun Fahrer für Ihr gut aufeinander abgestimmtes Team zu gewinnen und den Sieg zu erringen.

DAS RENNEN
In Tour de France 2008 – Der Offizielle Radsport Manager erleben Sie hautnah die bedeutendsten Radrennen der Welt (mehr als 180 spielbare Rennen und nahezu 720 Etappen). Sie werden die Intensität jedes Rennens spüren, wenn Sie selbst in jedem Augenblick die strategische und taktische Vorgehensweise festlegen oder ändern. Dabei interagieren Sie auf verschiedenste Art und Weise direkt mit Ihren Fahrern: Bestimmen Sie den Einsatz der Fahrer, geben Sie Anweisungen zum Schutz des Kapitäns, leiten Sie Ausreißversuche oder Sprints ein usw.


... können auch beim Tour de France Radsport Manager leicht zu tragischen Stürzen führen

Unter den zahlreichen Neuerungen befindet sich auch eine neue Versorgungsfunktion, die eine gute Planung voraussetzt. Wenn Sie beispielsweise einem Fahrer vor einem Anstieg die Anweisung geben, seine Mannschaftskollegen mit Erfrischungen zu versorgen, sollten Sie vorher seine Kletterfähigkeiten überprüfen. Andernfalls findet er keinen Anschluss mehr ans Fahrerfeld und kann seine Teamkollegen nicht versorgen. Auch in Punkto Fahrerphysiologie wurde die Engine überarbeitet und sorgt nun für noch mehr Realismus. Hitze, Steigungen, Streckenhöhe - all diese Faktoren haben nun einen Einfluss auf den Wasserhaushalt des Fahrers.

Mit der „Radsport Manager“-Reihe vertraute Spieler werden die Änderungen an der Benutzeroberfläche bemerken: Anstelle von zwei Balken müssen nun drei Balken für Ausdauer, Zähigkeit und Offensivaktionen im Auge behalten werden. Angriffe sind nun kürzer, aber explosiver und wirken sich direkt auf die Zähigkeit des Fahrers aus. Die Fahrer zeigen höchsten Einsatz und sorgen dadurch für ein rasantes Rennspektakel. Auch die KI der computergesteuerten Fahrer hat ordentlich zugelegt, was in vielseitigeren Rennen und dadurch mehr Spannung resultiert. Von nun an erleben Sie frühe Ausreißversuche, die den Etappensieg bedeuten können, unterschiedlichste Reaktionen des Fahrerfeldes und Angriffe, die im gesamten Verlauf des Rennens erfolgen. Dies erfordert mehr Planung, um angemessen reagieren zu können, was das Gameplay noch realistischer macht.

AUF DIE BAHN!
Erstmalig bietet Tour de France 2008 – Der Offizielle Radsport Manager eindrucksvolle Bahnrennen in drei der wichtigsten Disziplinen: Bahnsprint, Keirin und Ausscheidungsrennen. Diese Rennen wurden so konzipiert, dass sich das Gameplay von klassischen Veranstaltungen stark unterscheidet und dabei die Intensität von Bahnrennen realistisch wiedergegeben wird. Dementsprechend müssen Sie Ihren Fahrer je nach Rennart steuern und dabei Zusammenstöße mit anderen Fahrern vermeiden, dem Führenden folgen oder selbst das Tempo vorgeben, den Einsatz je nach Position im Fahrerfeld erhöhen oder verringern und schließlich auf den Zielsprint hinarbeiten.

Bahnsprint und Keirin verlangen den Fahrern ein hohes Maß an Selbstbeherrschung ab, da es sich dabei um explosive Disziplinen handelt, die entweder von zwei Fahrern gegeneinander oder in Gruppen von sechs Fahrern auf nur drei Runden ausgetragen werden. Bei Ausscheidungsrennen ist es wichtig, nicht den Anschluss zu verlieren, ansonsten droht beim Ertönen der Glocke das Aus. Auf 30 Runden gilt es für die 16 Fahrer, das Tempo zu halten, um nicht alle zwei Runden ans Ende des Feldes zu rutschen. Andernfalls ist das Rennen schlicht und einfach zu Ende! Bahnrennen eignen sich wegen ihrer Intensität und auf Grund des schnellen, dynamischen Gameplays hervorragend für den Mehrspielermodus. Die spannungsgeladene Atmosphäre im Velodrom sollten Sie nicht verpassen! Diese neuen Veranstaltungen sorgen für lang anhaltenden und unterhaltsamen Spielspaß mit flottem Tempo und einer fantastischen Show.

Features:

    Nehmen Sie an den hochkarätigsten internationalen Wettbewerben teil und bestreiten Sie bis zu 180 Rennen in Echtzeit (Rundfahrten und Klassiker).
    Übernehmen Sie die sportliche Leitung der bekanntesten Profiteams und treffen Sie Ihre Wahl aus 65 offiziellen Radsportmannschaften und 1.600 Fahrern.
    Erleben Sie erstmalig spektakuläre Bahnrennen wie Sprint, Keirin und Ausscheidungsrennen hautnah mit.
    Haben Sie das Zeug zum erfolgreichsten Teammanager? Koordinieren Sie den Rennplan, handeln Sie Verträge aus, legen Sie die Trainingseinheiten fest und verpflichten Sie neue Fahrer, um immer mehr Erfahrung zu sammeln und Ihr Team an die Spitze zu führen.
    Inklusive Renneditor, mit dem Sie Ihre eigenen 3D-Etappen erstellen und zur Verfügung stellen können, und Charaktereditor zum Anpassen Ihrer Mannschaft.
    Spielen Sie alleine und/oder im Mehrspielermodus gemeinsam mit bis zu 20 Spielern über Internet oder Netzwerk.

 

Warenkorb
Fr. 0.00
Newsletter abonnieren
Newsletter abonnieren:
E-Mail