GameStock - Gebraucht - Getestet - Günstig
sicher kaufen auf GameStock.ch


DVD   

Kategorie Drama, Drama, Historienfilm
Darsteller Jude Law, Nicole Kidman, Renée Zellweger
Regie Anthony Minghella
Ländercode 2
Laufzeit 148 Minuten
Sprache Englisch (Untertitel für Hörgeschädigte), Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Türkisch, Arabisch
Bildformat Dolby, PAL, Surround Sound
Freigabe ab 16 Jahren
Zustand Gebraucht in Top-Zustand
EAN 4011846018421

Fr. 0.90 Fr. 4.90

Artikelbeschreibung

Frei adaptiert nach Charles Fraziers beliebtem Bestseller, reiht sich Unterwegs nach Cold Mountain in eine makellose Ahnentafel von respektablen Liebesgeschichten zur Zeit des Bürgerkriegs ein, und bietet dabei alles, was man von einem romantischen Epos verlangen kann, bis auf einen funktionierenden emotionalen Kern. Alles an der Wirkung dieser ausgedehnten, odysseeartigen Reise hängt davon ab, ob man an die Liebe auf den ersten Blick glaubt, die sich während einer sehr kurzen Begegnung zwischen der zarten, städtischen Priestertochter Ada (Nicole Kidman) und dem Südstaaten-Soldaten Inman (Jude Law) entzündet.

Diese verleitet Inman dazu, vom Schlachtfeld zu desertieren, um sich müde und verwundet zu Adas geerbter Farm in der ländlichen Stadt Cold Mountain in North Carolina zurückzuschleppen. Als episches (aber dramatisch eher dürftiges) Beispiel dafür, dass man am meisten liebt, was man vermisst, kämpft sich Inman durch eine tückische Wanderung voller Gefahren (und bevölkert von illustren Nebendarstellern wie Philip Seymour Hoffman und Natalie Portman), während die unerfahrene Ada mit der temperamentvollen Ruby (Renée Zellweger) ein kompetentes Bauernhof-Gespann bildet und sich zu einer starken, liebeskranken Powerfrau wandelt.

Die episodenhafte Struktur des Films schwächt seine emotionale Wirkung etwas, und es ist recht offensichtlich, dass Regisseur Anthony Minghella hier die viel gerühmte Romantik seines oscargekrönten Hits Der englische Patient wiedererwecken will. Trotzdem funktioniert der Film über weite Strecken hervorragend, vor allem in den dynamischen Vorstellungen von Zellweger und Kidman. Und die explosive Schlacht von Petersburg, Virginia, im Jahre 1864 wird mit gewaltiger, pulsierender Intensität nachgestellt. Bewunderer von Fraziers Buchvorlage werden einige Abweichungen in Minghellas Adaption bereuen (vor allem das Ende wurde stark geändert), aber Unterwegs nach Cold Mountain bleibt ein hochklassiges Beispiel für groß angelegtes, altmodisches Filmemachen, veredelt von Star-Power aller erster Güte. --Jeff Shannon

Warenkorb
Fr. 0.00
Newsletter abonnieren
Newsletter abonnieren:
E-Mail