GameStock - Gebraucht - Getestet - Günstig
sicher kaufen auf GameStock.ch


DVD   

Kategorie Abenteuer, Action, Actionthriller, Thriller
Darsteller Tom Cruise, Jon Voight, Emmanuelle Béart
Regie Brian De Palma
Ländercode 2
Laufzeit 105 Minuten
Sprache Englisch (Untertitel für Hörgeschädigte), Englisch, Französisch
Untertitel Englisch, Deutsch, Niederländisch
Bildformat Dolby, PAL, Surround Sound
Freigabe ab 12 Jahren
Medien 1
Zustand Gebraucht in Top-Zustand
EAN 4010884510782

Fr. 5.90

Artikelbeschreibung

Mission Impossible
Ein schriller und knalliger Sommer-Kassenknüller, der Spaß und Freude bereitet ohne hirnlos zu sein? Das ist die unmögliche Aufgabe, die Regisseur Brian De Palma, Hauptdarsteller und Co-Produzent Tom Cruise und das Team von Mission: Impossible geschafft haben. Mission: Impossible, der auf der Fernsehserie Kobra, übernehmen Sie aus den 60er-Jahren und einer beinahe unerträglich komplexen Geschichte von David Koepp (Jurassic Park) und Steven Zaillian (Schindlers Liste) sowie dem Drehbuch von Koepp und Robert Towne (Chinatown, Shampoo) basiert, beginnt damit, wie der erfahrene Agent Jim Phelps (Jon Voight) und sein Team von Experten mit einer Mission beauftragt werden, die ganz schrecklich schiefläuft. Aber nichts ist so, wie es scheint.

Alles trägt die Handschrift von Regisseur De Palma (Carrie - Des Satans jüngste Tochter, Die Unbestechlichen): die nervenaufreibende Szene, in der sich Tom Cruise von der Decke abseilt, um Informationen von einem Computer in einem Hochsicherheitstrakt zu erlangen, ist schon beim ersten Anschauen ein Klassiker. Aber die Sequenz mit einer Rückblende, in der zwei Charaktere versuchen, eine Reihe von Ereignissen aus verschiedenen Blickwinkeln zu rekonstruieren, ist vielleicht noch eindrucksvoller. Für einen Agentenfilm mit so einem großen Budget ist das alles ziemlich waghalsig und anspruchsvoll, aber es war doch immer die Intelligenz, die es dem Team von Kobra, übernehmen Sie erlaubte, besser zu sein als die Konkurrenz, oder nicht? --Jim Emerson

Mission Impossible 2
Zweite Teile haben es in der Kritik zugegebenermaßen meistens schwer. Und auch Mission Impossible 2 wurde dahingehend kaum verschont. Dem Team John Woo/Tom Cruise flogen schriftliche Verdikte rund um ein schlechtes Drehbuch, nicht vorhandene Story oder zu starke Egozentrik des Hauptdarstellers um die Ohren.

Worum geht's? Sean Ambrose (Dougray Scott) -- ein früherer Kollege von Ethan Hunt (Tom Cruise) -- stiehlt einen absolut tödlichen Virus mit dem griffigen wie klassischen Namen "Chimera" nebst dem einzigen Gegengift "Belerophon" und wird damit zur Bedrohung Nummer eins. Den Virus wieder in sichere Hände zu leiten -- eine schier unmögliche Mission, so hat es den Anschein -- das muss Agent Hunt bewerkstelligen. Die Sache wird nicht einfacher, als Hunt sich der Hilfe Nyah Nordoff Halls (Thandie Newton) -- Ambroses einstiger Geliebter -- bedienen muss, um an Ambrose heranzukommen. Aus dem "beruflichen Krimi" wird nun rasch ein persönlicher, denn Hunt und Hall verlieben sich ineinander. Und leider kennt Sean Ambrose Hunts Vorgehensweise nur allzu genau.

Was den Vorwurf einer nicht wirklich stringenten Story anbelangt, kommt man kaum umhin, es konstatieren zu müssen. Und auch die Tatsache, dass sich M:I-2 nun endgültig vom teamorientierten Serienvorbild abgelöst hat ist kaum zu leugnen. Aber: die Optik, die Choreografie des Films, aber vor allem die Special Effects sind einfach grandios! Man erinnere sich an die wunderbare Klettersequenz in Utah, an die sehr sinnlich wirkende Begegnungsszene zwischen Hunt und Hall zu Flamenco-Klängen in Sevilla, an das Audi-TT/Porsche-Ballett, an das Motorad-Duell, an fantastische Slow Motion, an Explosionen, die sich in einer Iris spiegeln und nicht zuletzt an den Soundtrack, den unter anderem Hans Zimmer mitzuverantworten hat.

Ob M:I-2 nun ein schlechter Film ist oder ein guter, hängt letztlich von der Erwartungshaltung des Betrachters ab. Wer von Woo ein Mission Impossible à la A Better Tomorrow erwartet hat, bei dem war die Enttäuschung sicherlich vorprogrammiert. Aber für alle Freunde pyrotechnischer Action und optischer Hochgenüsse ist M:I-2 absolut im Soll! --Constanze Quanz

Warenkorb
Fr. 0.00
Newsletter abonnieren
Newsletter abonnieren:
E-Mail