GameStock - Gebraucht - Getestet - Günstig
sicher kaufen auf GameStock.ch


DVD   

Kategorie Thriller, Krimi, Drama
Darsteller Denzel Washington, Clive Owen, Jodie Foster
Regie Spike Lee
Ländercode 2
Laufzeit 124 Minuten
Sprache Englisch (Untertitel für Hörgeschädigte), Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch
Untertitel Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Kroatisch, Polnisch, Türkisch
Bildformat Dolby, PAL, Surround Sound
Freigabe ab 12 Jahren
Zustand Gebraucht in Top-Zustand
EAN 5050582427844

Fr. 0.90 Fr. 4.90

Artikelbeschreibung

Spike Lee erzielte seinen bis heute größten Hit mit Inside Man, einem unkonventionellen Thriller mit faszinierenden Details am Rande seines verworrenen Plots. Das Drehbuch (von Debutant Russell Gerwitz) hätte allerdings einige weitere Neufassungen gebrauchen können; es treibt die Handlung nämlich in vielen kleinen Schritten voran, von denen im Nachhinein aber eine Menge keinen wirklichen Sinn ergeben. Das Resultat ist, dass es mehr Spaß macht, Inside Man zu sehen als hinterher darüber nachzudenken (weil man dann Löcher in der Story entdecken würde, durch die bequem ein LKW fahren könnte). Dennoch spricht der Film seine Zuschauer an, besonders wenn NYPD Detektiv Keith Frazier (Denzel Washington) einen gefährlichen Bankräuber (Clive Owen) bekämpft, der mit seiner gut ausgebildeten Truppe die Kontrolle über eine Bank in der Wall Street übernommen hat, und sich dabei die scheinbare Geiselnahme in einen persönlichen Kreuzzeug verwandelt, dessen Ziel es ist, einige finstere Geheimnisse zu enthüllen. Wie man vom Regisseur des Films "Do the right Thing" vielleicht auch erwarten kann, nutzt Lee einige gute Gelegenheiten, um rassische Vorurteile in der Post-9/11-Ära aufzudecken und auf inländischen Terrorismus hinzuweisen. Die Geheimnisvolle "Problemlöserin" Madeline White (Jodie Foster) ist darüber hinaus so finster und vage definiert, dass sie locker für einen eigenen Film gut wäre. Mit der beeindruckendsten Besetzung, mit der er jemals gedreht hat (unter anderen Christopher Plummer, Willem Dafoe und Chiwetel Ejiofor), scheint Spike Lee auch mehr Interesse an Charakterszenen als an gut gemachten Spannungsmomenten gefunden zu haben. Allerdings hält das Inside Man nicht im Geringsten davon ab, subtil zu unterhalten und schrullig genug zu sein, um sich auf willkommene Art und Weise von den Schema F-Thrillern abzuheben, die der Standard in Hollywood sind. --Jeff Shannon

Warenkorb
Fr. 0.00
Newsletter abonnieren
Newsletter abonnieren:
E-Mail