GameStock - Gebraucht - Getestet - Günstig
sicher kaufen auf GameStock.ch


DVD   

Kategorie Komödie, Zeichentrick
Darsteller Baker Bloodworth, James McAvoy, Bürger Lars Dietrich, Gail Stevens, Mark Burton
Regie Kelly Asbury
Ländercode 2
Laufzeit 81 Minuten
Sprache Englisch (Untertitel für Hörgeschädigte), Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch
Untertitel Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch
Bildformat Dolby, PAL
Freigabe ab 4 Jahren
Medien 1
Zustand Gebraucht in Top-Zustand
EAN 8717418307165

Fr. 0.90 Fr. 5.90

Artikelbeschreibung

Es ist immer wieder die gleiche alte Geschichte, die seit Jahrhunderten erzählt wird, doch so universell wie Shakespeares "Romeo und Julia" nun mal ist, wird sie die Zeit wohl auch weiterhin überdauern. Dass heute selbst Gartenzwerge mit dem alten Stoff zu kämpfen haben, verwundert in Anbetracht der Tatsache, dass diese Tage alles, was klein, putzig und knopfäugig daher kommt, für Animationsfilme herhalten darf, kaum.  "Gnomeo und Julia" ist ein bunter, gagreicher Spaß für Kids und Freunde des Genres. Ausgewachsene Cineasten könnten sich ein wenig langweilen, denn mal abgesehen von vielen Shakespeare-Zitaten, die aber kaum raffiniert arrangiert wurden, bietet das Animationsabenteuer nur wenig Tiefgang. Die Oberfläche hingegen reicht zu vergnüglicher Unterhaltung aus, die generelle Banalität, mit der das alte Motiv abgehandelt wird, bleibt locker verschmerzbar. Was wirklich Spaß macht, sind die Animationen der Gartenwelt, die auch ganz ohne 3D-Brille herrlich funkeln und erfreuen. Rote und blaue Wichtel bekriegen sich herrlich bunt und einfallsreich im satten Grün der Umgebung. Untermalt wird das Ganze von den fröhlichen Hits des Musikers Elton John und (wenn man so schlau ist, sich das sprachlich wesentlich interessantere Original anzuschauen) von den Stimmen von James McAvoy ("Abbitte"), Emily Blunt ("Der Plan"), Alt-Rocker Ozzy Osbourne oder Patrick Stewart ("Star Trek - The Next Generation"). Alles in allem taugt der Winzlings-Shakespeare also prima zu lockerem Amusement, das Geld fürs teure 3D-Kinoticket kann man aber auch in Popcorn investieren und einfach mit der 2D-Fassung Vorlieb nehmen. Fazit: Kunterbunte, leichte Kost!

Warenkorb
Fr. 0.00
Newsletter abonnieren
Newsletter abonnieren:
E-Mail