GameStock - Gebraucht - Getestet - Günstig
sicher kaufen auf GameStock.ch


DVD   

Kategorie Action
Darsteller Sylvester Stallone, Burt Reynolds, Kip Pardue
Regie Renny Harlin
Ländercode 2
Laufzeit 112 Minuten
Sprache Deutsch (Untertitel für Hörgeschädigte), Deutsch, Englisch
Untertitel Englisch, Deutsch
Bildformat Dolby, PAL, Surround Sound, Widescreen
Freigabe ab 12 Jahren
Medien 1
Zustand Gebraucht in Top-Zustand
EAN 7612834002322

Fr. 0.90 Fr. 5.90

Artikelbeschreibung

Motorsportfilme zählen nicht gerade zu den Klassikern der Filmgeschichte. In diesem Sinne macht auch Driven keine Ausnahme und reiht sich neben Grand Prix, Le Mans, Bobby Dearfield und Days of Thunder ein. Alle genannten Filme (speziell Le Mans) überzeugen durch spektakuläre Rennszenen. Unter der Regie von Renny Harlin, erfüllt auch Driven, aus der Feder von Coproduzent und Hauptdarsteller Sylvester Stallone, in dieser Beziehung die Erwartungen. Die dokumentarischen Aufnahmen sind mitreißend und die zumeist am Computer entstandenen Action-Sequenzen, sind trotz des gewöhnungsbedürftigen Schnitts atemberaubend.

Wer hier eine realistische Darstellung erwartet, ist jedoch fehl am Platz und sobald die Handlung die Rennstrecke verlässt, verliert der Film, der alles in allem eine Mischung aus Days of Thunder und Top Gun ist, deutlich an Boden. Stallone spielt einen legendären Rennfahrer im Ruhestand, der von seinem querschnittsgelähmten ehemaligen Teamchef (Burt Reynolds) reaktiviert wird, um die Karriere eines talentierten Newcomers (Kip Pardue, der Nette aus Gegen jede Regel) zu unterstützen, der es in der laufenden Saison mit dem amtierenden deutschen Champ (überzeugend: Til Schweiger) zu tun hat. Das weibliche Element wird durch eine Journalistin (Stacy Edwards), die für ihren Artikel über "männliche Dominanz im Motorsport" recherchiert, Stallones verbitterte Exfrau (Gina Gershon: zickig bis zum abwinken) und die ausladend hübsche Estella Warren, die zwischen Til Schweiger und den Nachwuchsstar gerät, vertreten. Die halsbrecherischen Rennszenen, unter anderem eine spaßige Verfolgung mit Champ-Car-Boliden mitten durch Chicago, versöhnen für so manchen melodramatischen Durchhänger. Gentlemen, start your engines! --Jeff Shannon

Warenkorb
Fr. 0.00
Newsletter abonnieren
Newsletter abonnieren:
E-Mail