GameStock - Gebraucht - Getestet - Günstig
sicher kaufen auf GameStock.ch


DVD   

Kategorie Abenteuer, Abenteuer, Drama, Komödie
Darsteller Bill Murray, Owen Wilson, Cate Blanchett
Regie Wes Anderson
Ländercode 2
Laufzeit 114 Minuten
Sprache Englisch (Untertitel für Hörgeschädigte), Deutsch, Englisch, Türkisch
Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch, Griechisch, Italienisch, Spanisch, Türkisch
Bildformat Dolby, PAL, Surround Sound
Freigabe ab 12 Jahren
Zustand Gebraucht in Top-Zustand
EAN 8717418022488

Fr. 0.90 Fr. 6.90

Artikelbeschreibung

Regisseur Wes Anderson nimmt seine altbekannte Riege an Darstellern in Die Tiefseetaucher auf eine Exkursion in ein fantastisches Aquarium mit, Hand in Hand mit Stop-Motion-Effekten, knallbunt gestreiften Krabben und regenbogenfarbenen Seepferdchen. Und obwohl Anderson seinen Horizont in Sachen Retro-Spezialeffekte und einem überbordenden Gebrauch von Farben erweitert, finden sich die Fans doch in bekanntem Fahrwasser wieder. Zu Beginn von Die Tiefseetaucher hat der ichbezogene, an Jacques Cousteau erinnernde Fimemacher Zissou (Bill Murray) gerade eine Dokumentation auf den Markt gebracht, die den Tod seines besten Freundes Esteban zeigt, welcher von irgendeinem Meerestier gefressen wurde – womöglich einem Tigerhai. Zudem sieht sich Zissou dem Problem gegenüber, dass sein Bekanntheitsgrad innerhalb der Bevölkerung schwindet und ein Konkurrent (Jeff Goldblum) die ganzen Fördergelder einsackt. Durch die Ankunft von Ned Plimpton (Owen Wilson), einem netten Typen aus Kentucky, der womöglich Zissous Sohn ist, besteht wieder Hoffnung. Obwohl er einer Vaterschaft eher skeptisch gegenüber steht, heißt Zissou Ned willkommen – und im Gegenzug rettet Ned in mehr als einer Hinsicht Zissous neue Dokumentation (in der dieser sich an dem Tigerhai rächen will). Einer der bislang größten Erfolge Wes Andersons als Regisseur war der Beginn der eher herbstlich-melancholisch angehauchten Phase von Bill Murrays Schauspielkarriere, die mit Rushmore im Jahre 1998 begann, und Murray liefert auch hier eine ähnlich komische und doch dezente Vorstellung. Jedoch ist Zissou der einzige Charakter, der innerhalb dieser Besetzung so etwas wie Vielschichtigkeit erfährt. Selbst der zweite Hauptdarsteller Wilson macht aus Ned nicht mehr als den 'edlen Südstaatler', und er wirkt manchmal eher wie eine Requisite für die Darstellung von Zissous emotionaler Entwicklung anstatt er selbst. Die Tiefseetaucher wird vielleicht nicht als großartiger Film in die Geschichte eingehen, aber dennoch sollten Fans von Anderson (oder Murray) ihn nicht verpassen. --Leah Weathersby

Warenkorb
Fr. 0.00
Newsletter abonnieren
Newsletter abonnieren:
E-Mail