GameStock - Gebraucht - Getestet - Günstig
sicher kaufen auf GameStock.ch


DVD   

Kategorie Action
Darsteller Antonio Banderas, Joaquim De Almeida, Salma Hayek, Steve Buscemi, Quentin Tarantino
Regie Robert Rodriguez
Ländercode 2
Laufzeit 100 Minuten
Sprache Deutsch (Unbekannt), Französisch, Englisch, Deutsch
Untertitel Französisch, Arabisch, Deutsch, Englisch, Türkisch
Bildformat Dolby, PAL, Special Edition, Untertitelt, Surround Sound
Freigabe ab 18 Jahren
EAN 4030521701373

Fr. 3.90 Fr. 4.90

Dieser Artikel ist zur Zeit nicht verfügbar. Wenn sie diesen Artikel reservieren erhalten sie eine E-Mail sobald wieder ein Exemplar verfügbar ist. Das Exemplar bleibt dann drei Tage für sie reserviert und sie können sich für einen Kauf entscheiden. Die Reservation ist unverbindlich.

Artikelbeschreibung

Es scheint, als hätten sich für diese ultra-brutale Gewaltorgie von Filmemacher Robert Rodriguez keine geringeren als Sergio Leone, Sam Peckinpah und Quentin Tarantino zusammengetan. Rodriguez schafft in Desperado völlig überzogene Standardcharaktere, die dem Genre den Spiegel vorhalten und denen auch nichts erspart bleibt. Sie schlagen sich tapfer durch eine Art Western alten Stils, der mit leicht überzogenem Humor aufwartet, und werden gelegentlich gefordert, wenn sie behende der einen oder anderen Kugel ausweichen müssen, während in atemberaubender Choreografie Kostproben des neusten Stands der Hollywood-Pyrotechnik zum Besten gegeben werden. Der Film ist halb Remake, halb Fortsetzung von El Mariachi, jener Independent-Sensation von Robert Rodriguez (die für ihre geringen Produktionskosten von nur 7.000 Dollar bekannt geworden ist).

In dieser wesentlich teureren Produktion spielt Antonio Banderas den düster-charismatischen "Mariachi", den mysteriösen Fremden in der Stadt. Steve Buscemi ist die perfekte Besetzung für die Rolle des ununterbrochen schwafelnden, komischen Nebendarstellers, der die Grundlage für den Auftritt des Mariachi legt, indem er ihn in seinen Kneipengeschichten zur lebenden Legende werden lässt. Cheech Marin sticht seinerseits als Barmann hervor, der wirklich weiß, wie man mit einem Zahnstocher umgeht. Und die hinreißende Salma Hayek spielt die weibliche Hauptrolle und wird als solche mit einer ausgedehnten Kameraeinstellung in Zeitlupe bedacht, wie es sich eben für einen derart gutaussehenden Stern am Filmhimmel gehört. Die Szene leistet zwar nicht geraden einen Beitrag zur Story, ist allerdings hübsch anzusehen. --Jim Emerson

Warenkorb
Fr. 0.00
Newsletter abonnieren
Newsletter abonnieren:
E-Mail