GameStock - Gebraucht - Getestet - Günstig
sicher kaufen auf GameStock.ch


DVD   

Kategorie Horror, Krimi, Thriller
Darsteller Benedict Cumberbatch, Tom Hardy
Regie Tomas Alfredson
Laufzeit 122 Minuten
Sprache Englisch (Untertitel für Hörgeschädigte), Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Zustand Gebraucht in Top-Zustand
EAN 7613059307209

Fr. 3.90 Fr. 5.90

Artikelbeschreibung

London zu Beginn der 70er: Der Kalte Krieg dominiert die Beziehungen zwischen den Westmächten und der Sowjetunion. Jede Seite versucht mit allen Mitteln, den Gegner auszutricksen, ihn ans Messer zu liefern, ihm seine Geheimnisse zu entlocken, ohne dabei die eigenen preis zu geben. Auf dem Höhepunkt des intriganten Katz-und-Maus-Spiels, in dem mit harten Bandagen gekämpft wird, muss der Chef des britischen Geheimdienstes, genannt Control, zurücktreten: Die Mission, einen Überlaufer aus Budapest herauszuholen, ist katastrophal gescheitert. Es scheint, dass es dem KGB gelungen ist, einen Maulwurf in die Führungsmannschaft des MI6 einzuschleusen. George Smiley, in den Zwangsruhestand versetzter ehemaliger Top-Spion, wird reaktiviert, um den Spitzel in den eigenen Reihen ausfindig zu machen: Einer von Controls fünf engsten Mitarbeitern, einer seiner ehemaligen Kollegen, muss der Verräter sein. Besonders heikel: Controls Nachfolger als Chef von MI6 ist Percy Alleline, einer der Fünf.

Tomas Alfredsons Film ist eine perfekte Inszenierung des Kalten Krieges: Die Bilder sind ausgebleicht, London ist trist und grau, genauso wie die Spione, die in ihren Büros residieren und eine Heerschar von Untergebenen im diffizilen Spiel um die Macht befehligen: Smiley kann niemanden trauen, alle verdächtigen sich gegenseitig, jeder kann der russische Maulwurf sein. Alfredson legt sichtlich Wert auf eine authentische Atmosphäre: Sein Film lebt und atmet den Geist der 70er Jahre. Es gibt keine klaren Trennlinien, niemanden, der den Zuschauer leitet. Smiley als Spion ist genauso undurchsichtig, wie das Rätsel, das es zu lösen gilt.

Unter dem Pseudonym John le Carré schreibt der ehemalige Geheimdienstagent David John Moore Cornwell erfolgreiche Agententhriller, darunter 1974 Dame König As Spion. George Smiley ist nicht Bond und definitiv auch kein Action-Held. Smiley ist diskret, er ist nüchtern und weiß, wie man geschickt im Hintergrund die Fäden zieht. Seine Gegenspieler halten ihn für harmlos, und das ist ihr Fehler: Smiley ist der perfekte Spion, er ist so unscheinbar, dass man in fast nicht wahr nimmt. Gary Oldman, der für seine Rolle eine Oscar-Nominierung erhielt, wandelt mit seiner sehr zurückhaltenden, von Eleganz und britischer Unnahbarkeit geprägten Darstellung auf den Spuren von Alec Guinness, der Smiley in der britischen Miniserie von 1979 verkörperte. Nur seine eigene Intelligenz und sein Schlussfolgerungsvermögen können ihm zum Ziel führen und den Maulwurf der Entdeckung preisgeben. Jedes Wort kann eine Lüge sein, jedes Leben reine Fassade. Eine komplexe Studie über den schmalen Grad zwischen Wahrheit und Lüge, zwischen Verrat und Loyalität exzellent besetzt mit Colin Firth, John Hurt, Ciarán Hinds, Benedict Cumberbatch (Sherlock), Tom Hardy (Dark Knight Rises) und anderen. -- Ellen Große

Warenkorb
Fr. 0.00
Newsletter abonnieren
Newsletter abonnieren:
E-Mail