GameStock - Gebraucht - Getestet - Günstig
sicher kaufen auf GameStock.ch


DVD   

Kategorie Drama
Darsteller Derek Luke, Malcolm David Kelley, Cory Hodges
Regie Denzel Washington
Ländercode 2
Laufzeit 115 Minuten
Sprache Deutsch (Untertitel für Hörgeschädigte), Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch, Englisch
Bildformat Dolby, PAL, Surround Sound
Freigabe ab 6 Jahren
EAN 4010232024404

Fr. 3.90 Fr. 4.90

Dieser Artikel ist zur Zeit nicht verfügbar. Wenn sie diesen Artikel reservieren erhalten sie eine E-Mail sobald wieder ein Exemplar verfügbar ist. Das Exemplar bleibt dann drei Tage für sie reserviert und sie können sich für einen Kauf entscheiden. Die Reservation ist unverbindlich.

Artikelbeschreibung

Bei der US-Navy hat der junge Antwone Fisher endlich ein Zuhause und eine Art Familienersatz gefunden. Doch seine Aggressivität und seine unkontrollierbaren Wutausbrüche bringen ihn wiederholt in Schwierigkeiten, sodass er schließlich bei dem Militärpsychiater Dr. Davenport landet. Als es diesem gelingt, die Mauer des Schweigens zu durchbrechen, die Antwone als Schutzwall um sich errichtet hat, kommen Erinnerungen an seine traumatische Kindheit zu Tage, die von Missbrauch und Schlägen geprägt war. Aus ihren Therapiegesprächen erwächst eine sehr persönliche Vater-Sohn-Beziehung, die Antwone erstmals in seinem Leben so viel Sicherheit gibt, dass er auch an die Gegenwart denken kann und mit Freundin Cheryl sogar einen Blick in die Zukunft zu werfen wagt. Schließlich stellt sich Antwone seinen seelischen Verletzungen und unternimmt eine schmerzvolle Reise in die Untiefen der Vergangenheit.

Für seine erste Regiearbeit adaptierte der zweifache Oscar-Preisträger Denzel Washington (Training Day) die couragierte Lebensgeschichte von Antwone Fisher, der auch das Drehbuch schrieb und als Koproduzent mitwirkte. Allein die Entstehungsgeschichte bietet Stoff genug für einen weiteren Film: Nach elf Jahren bei der Navy und Jobs als Gefängniswärter bzw. Wachmann bei Sony erregte Antwones Geschichte das Interesse von Produzent Todd Black. Der charismatische Hauptdarsteller Derek Luke, der mit dieser Rolle sein Filmdebüt abliefert, hatte ähnliches Glück: Als Verkäufer im Souvenirladen bei Sony kannte er Antwone und bewarb sich beim Casting auf gut Glück um dessen Rolle.

Das sensibel inszenierte Drama aus dem Jahr 2002 überzeugt als feinfühliges Kammerspiel mit ansehnlichen schauspielerischen Leistungen. Washingtons Rolle selbst bleibt leider etwas schwach. Seine Figur des Psychiaters war ein Zugeständnis an das Studio, das der Geschichte allein nicht vertraute und ihren Star auch vor der Kamera sehen wollte. Washington liefert mit seinem Regiedebüt ein engagiertes Plädoyer gegen jegliche Form von Gewalt und für eine tief berührende Menschlichkeit ab. Die Frage bleibt allerdings, ob der Kinofilm, der in Deutschland gleich als Videopremiere erschienen ist, auf der Theaterbühne bzw. dem Fernsehbildschirm nicht besser aufgehoben gewesen wäre. Wie immer ein einmaliges Hörerlebnis auch unabhängig vom Film: der Soundtrack von Mychael Danna (Monsoon Wedding). --Birgit Schwenger

Warenkorb
Fr. 0.00
Newsletter abonnieren
Newsletter abonnieren:
E-Mail