GameStock - Gebraucht - Getestet - Günstig
sicher kaufen auf GameStock.ch


Blu-ray   

Kategorie Krimi, Thriller
Darsteller Cole Hauser, Laurence Fishburne, James Cromwell, Jon Cryer, Robert Lasardo
Regie Nolan Lebovitz
Laufzeit 107 Minuten
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Freigabe ab 18 Jahren
Zustand Gebraucht in Top-Zustand
EAN 4020628973124

Fr. 3.90 Fr. 5.90

nur noch 1 Stück verfügbar

Artikelbeschreibung

Obowohl sich "Tortured" namhafter Stars wie Laurence Fishburne ("Apocalypse Now", "Matrix") und Cole Hauser ("Pitch Black", "Trennung mit Hindernissen") bedient, bleibt er unterm Strich doch ein recht durchschnittlicher Thriller. Das Motiv der Folterung im Namen der Gerechtigkeit mag zwar seine Aktualität besitzen, dennoch nutzt es die Produktion nur, um Thrill zu vermitteln. Hinzu kommt ein Twist am Ende des Filmes, der schlichtweg zu dick aufgetragen wurde. Ziemlich Banane! Fazit: Zuschauer-Folter!

Moviemans Kommentar zur DVD: Für eine Blu-ray bietet diese Disc recht durchschnittliche Werte. Rauschen bleibt optisch nicht aus und die Farben leuchten nur mäßig. Dennoch sind Schärfe- und Kontrastwerte natürlich einwandfrei. Der Ton tobt sich während einzelner Effekte in den Folterszenen aus und die Extras bestehen neben einem Behind the Scenes vornehmlich aus Trailern.

Bild: Selbst in dunklen Szenen bietet die Blu-ray eine breite Palette an Schwarzwerten. Dunkle Kleidungsstücke setzen sich einwandfrei von der düsteren Umgebung ab (00:03:20). Auch die Schärfewerte sind in diesen dunkleren Szenen noch einwandfrei. Einzelne Schweißperlen auf der Haut zeichnen sich mühelos ab (00:04:48). Farblich bleibt die Disc naturnah aber recht dezent, denn knallige Nuancen kommen nur im Fall von Rot vor. Rauschen oder Kompressionsprobleme bleiben selten und schwach (Himmel, 00:13:37). Eine insgesamt gute Leistung, für eine Blu-ray aber nichts Erstaunliches.

Ton: Die akustische Ebene erschließt sich dem Zuschauer über deftige Effekte, die einem vor allem während der Folterszenen das Grauen lehren. Sanft aber nicht wirklich tragend mischt sich Musik ein. Kulissengeräusche bleiben eher zurückhaltend als überpräsent. Die Original Dialoge weisen ein deutliches Mehr an sprachlichen Feinheiten auf und klingen plastischer, weil sie mit mehr räumlichen Aspekten in den Stimmen versehen sind. Dennoch weisen auch die deutschen Synchronstimmen in der jeweiligen Umgebung passenden Hall auf (Stöhnen, 00:19:16).

Extras: Das Bonusprogramm besteht aus Original Trailer, deutschem Trailer, einem Behind the Scenes und einer Trailershow. --movieman.de

 

 

Warenkorb
Fr. 0.00
Newsletter abonnieren
Newsletter abonnieren:
E-Mail