GameStock - Gebraucht - Getestet - Günstig
sicher kaufen auf GameStock.ch


Blu-ray   

Kategorie Fantasy, Science Fiction
Darsteller Robert Redford, Samuel L. Jackson, Scarlett Johansson, Chris Evans, Anthony Mackie
Regie Anthony Russo, Joe Russo
Laufzeit 136 Minuten
Sprache Englisch (Untertitel für Hörgeschädigte), Türkisch, Italienisch, Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch, Italienisch, Türkisch
Bildformat Widescreen
Freigabe ab 12 Jahren
Zustand Gebraucht in Top-Zustand
EAN 8717418429638

Fr. 7.90

Artikelbeschreibung

Chris Evans besteht sein zweites Soloabenteuer als Captain America - und die Kinoerfolgsgeschichte von Marvel wird in bewährter Manier weitergesponnen.
Die Sommer-, sprich Blockbustersaison ist eröffnet. Steve Rogers alias Captain America kehrt zurück, um sich erneut finsteren Superschurken zu stellen, die sich in The Return of the First Avenger als Überpatrioten tarnen. Das bekannte Personal wird um ein paar neue Figuren, etwa Rogers' Flügelmann Falcon (Anthony Mackie), ergänzt, für die Regie zeichnen die Russo-Brüder Anthony und Joe. Die alle Filme der Marvel-Serie umfassende Rahmenhandlung wird weitergesponnen, die Grundformel beibehalten: ordentlich Krawall, spektakuläre Schauwerte - diesmal unter anderem ein fliegender Superflugzeugträger - und ein wenig Humor. Volle Kassen garantiert.
Einem klassischen, temporeich-turbulenten Bond-Teaser gleicht der Beginn. Ein Schiff ist von Terroristen gekapert worden. Ein Fall für die S.H.I.E.L.D-Agenten. Captain America stürzt sich mit seinem Stars-and-Stripes-Schild aus luftiger Höhe ohne Fallschirm gen Boot, Scarlett Johansson als Black Widow folgt. Gewohnt formschön und mit wallendem roten Haar erledigt sie in bester Modesty-Blaise-Manier Bösewicht nach Bösewicht, Zeit für einen flotten Spruch bleibt dabei immer - via Funk ist Samuel L. Jackson alias Mastermind Nick Fury, der die Operation überwacht.
Bald stellt sich heraus, dass sich hinter der Geiselnahme ein besonders perfider Plan verbirgt. 20 Mio. Menschen, potentielle Verbrecher, so hat ein Computerprogramm errechnet, gilt es auszuschalten, dann könnten die übrigen sieben Milliarden Erdenbürger in Frieden leben. Um eine bessere Welt zu erschaffen, muss man manchmal die alte zerstören, weiß der zwielichtige Strippenzieher Alexander Pierce, verkörpert von

Warenkorb
Fr. 0.00
Newsletter abonnieren
Newsletter abonnieren:
E-Mail