GameStock - Gebraucht - Getestet - Günstig
sicher kaufen auf GameStock.ch


Blu-ray   

Kategorie Action
Darsteller Guy Pearce, Maggie Grace, Peter Stormare, Vincent Regan, Lennie James
Regie James Mather, Stephen St. Leger
Laufzeit 95 Minuten
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Bildformat Widescreen
Freigabe ab 16 Jahren
Zustand Gebraucht in Top-Zustand
EAN 0886919986990

Fr. 5.90

nur noch 1 Stück verfügbar

Artikelbeschreibung

Die irischen Regisseure James Mather und Stephen St. Leger skizzieren in ihrem zukunftsvisionären Kinodebüt einen komödienhaften Action-Thriller, an dem Luc Besson ("Das fünfte Element", "Léon - Der Profi") als Autor und Produzent mitgearbeitet hat. Die im Jahr 2079 angesiedelte Handlung lässt stets Parallelen zu Filmen wie „Die Klapperschlange“ und „Mad Max“ erkennen. Der Faktor Action kommt während des gesamten Films keinesfalls zu kurz. Auf der visuellen Ebene gibt es jedoch einige Schwachpunkte zu erkennen. Das Regisseur-Duo, das sich in den letzten Jahren zunehmend auf die Greenscreen-Technik spezialisiert hat, wird den Erwartungen nicht immer ganz gerecht. Viele Sets wurden in einer Kombination aus Kulisse und Green Screen errichtet, um so in der Postproduktion visuelle Elemente zu erstellen. Verbesserungswürdig wäre beispielsweise die Verfolgungsjagd zu Beginn des Films. Die rasante Fahrt auf dem futuristischen Motorrad wirkt wie aus einem Comic entnommen. Die Animationen wirken zu künstlich und unsauber zusammengesetzt. Szenen an Bord des Sicherheitsgefängnisses der MS One hingegen können jedoch überzeugen. Allerdings liegt das Augenmerk bei dieser Produktion auch nicht auf den technischen Fertigkeiten, sondern vielmehr in dem Versuch, das Genre mit der Komödie zu paaren. Agent Snow nutzt zwar die moderne Technik zur Rettung der Präsidententochter, eine alltägliche Waffe hätte es bei diesem charmanten Haudrauf aber durchaus auch getan. Guy Pearce spielt seinen Agent Snow zynisch, sarkastisch, mit jeder Menge Kraft hinter den richtigen und verbalen Faustschlägen und immer mit einem lockeren Spruch auf den Lippen, die für Lacher sorgen. Pearce passt perfekt in seine Rolle, die er dank effektiven Trainings auszufüllen weiß. Als durchgeknallter Psychopath kann Schauspielkollege Joseph Gilgun („This is England“, "Misfits") punkten. Fazit Cooler und witzigerActionfilm mit einem großartigen Hauptdarsteller!

Moviemans Kommentar: Der rasante Science-Fiction-Thriller weist befriedigend klare Bilder auf. Die Farben sind sehr satt. Hauptsächlich sind im Weltall silbrige Metall-Töne verwendet worden, die für einen futuristischen Look sorgen. Hier kommen die orangefarbenen Anzüge der Gefangenen optimal zur Geltung (0:38:22). Nur bei sehr hellen Ausleuchtungen und dunklen Kulissen ist ein minimales Rauschen in den Hintergründen zu erkennen. Die Lichtverhältnisse sind aufgrund der Ausnahmesituation an Bord sehr wechselhaft (0:49:32), wodurch der Ernst der Lage gut rüberkommt. Die fiktiven Aufnahmen der verschiedenen Überwachungskameras weisen eine etwas schlechtere Bildqualität auf, was jedoch authentisch wirkt (1:06:07). Die Bildstärke ist gut und lässt die gesamte Handlung in einer brillanten Optik erkennen (0:40:15). Zudem kommt jede Feinheit in den Gesichtern der Figuren zum Tragen. Der Raumeindruck ist ebenfalls gut und sorgt durch vielseitigen Effekte für ein gutes Hörerlebnis. Pistolenschüsse, Hubschrauberflüge und mehrere Explosionen nehmen den gesamten Hörbereich ein und geben dem Zuschauer das Gefühl, beispielsweise inmitten der rasanten Verfolgungsjagd dabei zu sein (0:05:43). In beiden Sprachversionen sind die Dialoge sehr klar und authentisch. Die Extras der DVD sind sehr vielseitig angelegt. Das Making-of bietet beispielsweise drei Features, in denen der Zuschauer Einblicke in die Produktion erhält. In den fünf Interviews von Cast und Crew werden die Umstände des Films erläutert, während die entfernten Szenen, das alternative Filmende und die Trailer für zusätzlichen Filmspaß sorgen. --movieman.de

Warenkorb
Fr. 0.00
Newsletter abonnieren
Newsletter abonnieren:
E-Mail