GameStock - Gebraucht - Getestet - Günstig
sicher kaufen auf GameStock.ch


PC    Windows 98    Windows 2000    Windows Me    Windows XP   

Kategorie Strategie
Format Standard
Edition Standard
Sprache Deutsch
Handbuch Deutsch
Untertitel Deutsch
Bildformat CD-ROM
Freigabe ab 12 Jahren
Zustand Gebraucht in Top-Zustand
EAN 0805529105812

Fr. 4.90 Fr. 5.90

nur noch 1 Stück verfügbar

Artikelbeschreibung

Mit den beiden Age of Empires-Spielen haben die Ensemble Studios dem Echtzeit-Strategie-Genre wichtige neue Impulse gegeben und spielerisch wie grafisch Maßstäbe gesetzt. Ganz in dieser Tradition steht auch Age of Mythology, das mit jeder Menge interessanter Neuerungen Veteranen von Age of Empires ebenso wie Neueinsteiger schon nach kurzer Zeit in seinen Bann ziehen wird.

Das fängt bereits mit dem Hintergrund des Spiels an. Statt verschiedener Epochen der Menschheitsgeschichte dienen diesmal die Mythen der Antike als Kulisse für ein spannendes Schlachtengetümmel zwischen Griechen, Wikingern und Ägyptern, zwischen Agamemnon und Ajax, zwischen Zyklopen, Minotauren und Walküren. Auch wenn Sie die Vorgänger so gut kennen wie Ihre Westentasche, sollten Sie sich die Zeit nehmen, das drei Episoden umfassende Tutorial durchzuspielen, ehe Sie die Kampagne in Angriff nehmen. Dort werden Sie nicht nur mit den zahlreichen Änderungen und Verbesserungen seit Age of Kings vertraut gemacht, sondern lernen auch den draufgängerischen General Arkantos kennen. Dieser steht Ihnen für die Dauer des satte 32 Missionen umfassenden Einzelspielerfeldzugs als treuer Ratgeber zur Seite.

Ihre erste Bewährungsprobe erwartet Sie, als der Hafen von Atlantis aus heiterem Himmel von Riesenkraken und Piraten überfallen wird. Als sich später herausstellt, dass ein Zyklop namens Gargarensis hinter dem Überfall steckt, entbrennt eine aufregende Verfolgungsjagd durch die sagenhafte Welt der Antike. In ihrem Verlauf gelangen Sie unter anderem nach Troja, reisen durch den Hades nach Ägypten und finden sich schließlich sogar in Skandinavien wieder.

Mit der Einzelspielerkampagne ist den Ensemble Studios eine spannende Saga um Verrat, Helden und Götter gelungen, die den perfekten Rahmen für die grandiosen Echtzeitgefechte von Age of Mythology bietet. Durch vier Zeitalter hindurch (archaisches, klassisches, Zeitalter und mythisches Zeitalter) leiten Sie die Geschicke der Griechen, Wikinger und Ägypter. Die Missionen, die es dabei zu bewältigen gilt, sind ebenso spannend wie abwechslungsreich. Mal geht es darum, finstere Labyrinthe zu erforschen, dann gilt es, ins Reich Midgard vorzustoßen oder die Trojaner so lange zurückzuschlagen, bis Ihre Getreuen den Bau des sagenhaften hölzernen Pferdes abgeschlossen haben.

Das Ressourcen-Sammeln, um Einheiten zu produzieren und neue Gebäude zu errichten, funktioniert hier genauso wie in den Age of Empires-Spielen. Allerdings kommt in Age of Mythology neben Getreide, Gold und Holz noch eine vierte Ressource hinzu: die Gunst der Götter. Diese erlangen Sie je nach Volk auf unterschiedliche Weise. Als Grieche genügt es, wenn Sie Ihre Bürger zum Beten schicken. Als Wikinger müssen Sie hingegen kämpfen. Dieser göttliche Rohstoff ist genauso wichtig wie die anderen Ressourcen, da ohne ihn keine Helden zu Ihrer Armee stoßen, die Forschung ins Stocken gerät und starke Einheiten wie Medusen, Fenris-Wölfe und Frostgiganten für Sie unerreichbar bleiben.

Jede Nation führt andere Einheiten ins Feld, baut andere Gebäude und hängt einem anderen Glauben nach, der entsprechend auch von einem anderen Gott repräsentiert wird. Jeder Gott verschafft Ihrem Volk andere Vorteile: Während die Wunden von Odins Anhängern von allein heilen, haben die Anhänger von Isis geringere Forschungsausgaben. Hermes lässt die Kavallerie schneller galoppieren. Welchem Glauben Sie angehören, entscheiden Sie, sobald Sie Ihr Volk in ein neues Zeitalter führen. Aus den drei verschiedenen Nationen mit ihren jeweils 36 Göttern und vier Zeitaltern erwächst so nach und nach ein gigantischer Technologiebaum. Diese Vielfalt und die Vielzahl der möglichen Kombinationen ist es auch, die Age of Mythology seine enorme Spieltiefe verleiht und vor allem im Mehrspielermodus für wochenlangen Spielspaß sorgt!

Auch grafisch ist Age of Mythology ein echtes Highlight. Während Sie in den Vorgängerspielen noch in 2-D in die Schlacht zogen, glänzt Age of Mythology durch 3-D-Optik, detaillierte Texturen, geschmeidige Animationen, schöne Landschaften und spektakuläre Spezialeffekte. Da auch der Sound nichts zu wünschen übrig lässt, sichert sich Age of Mythology eindrucksvoll seinen Platz im Echtzeit-Strategie-Olymp.

Fazit: Wer Age of Empires 1 & 2 mochte, wird ohne Zweifel auch an Age of Mythology Gefallen finden! --Andreas Kasprzak

Pro:

  • Spektakuläre 3-D-Grafik
  • Drei Völker: Griechen, Ägypter und Wikinger
  • 32 abwechslungsreiche Einzelspielermissionen
  • Unzählige Einheiten, Gebäude und Upgrades
  • Umfangreicher Mehrspielermodus
  • Enorme Spieltiefe

Kontra:

 

  • Nicht besonders innovativ
  • Zu kleiner Spielausschnitt auf der Karte
  • Leichte KI-Mängel

 

Warenkorb
Fr. 0.00
Newsletter abonnieren:
E-Mail