GameStock - Gebraucht - Getestet - Günstig
sicher kaufen auf GameStock.ch


Musik    Bücher & Comics   

Zustand Gebraucht in Top-Zustand
EAN B0000646HU

Fr. 4.90

nur noch 1 Stück verfügbar

Artikelbeschreibung

Produktbeschreibungen

Der berühmte Meisterdieb Victor Hugenay ist tot! In einem rätselhaften Testamenthinterlässt er Hinweise auf bisher unentdecktes Diebesgut: einige wertvolle Gemälde. Eine Herausforderung für Justus' Superhirn! Aber der erste Detektiv lässt sich diesmal von seiner Arbeit ablenken. Was ist los mit dem Kopf der dreidrei Detektive? Als ein geheimnisvoller Unbekannter ebenfalls hinter dem Bilderversteck her zu sein scheint, müssen Justus, Peter und Bob zeigen, was in ihnen steckt.

 

Merken wir es uns mit dieser Folge 103, Das Erbe des Meisterdiebes: Der Erste Detektiv, Justus Jonas, er ist verliebt! Nicht nur so nebenbei, sondern so richtig innig mit Kuss. Noch drücken die drei Fragezeichen die Schulbank, aber die Liebe zieht ein in den Wohnwagen auf dem Schrottplatz in Rocky Beach! Für ein Schmunzeln ist hier Platz, für ein entnervtes Stöhnen jedoch kein Anlass. Der Grund? Die Lovestory des Ersten, der plötzlich verspricht, abzunehmen, ist prickelnd verwoben mit dem neuen Fall der drei.

Gerade haben die drei Fragezeichen nämlich erfahren, dass Victor Hugenay, der Altmeister des Kunstraubs, verstorben ist, da erhalten sie einen posthumen Brief von ihm. Sein letztes Kräftemessen will der Meister aus dem Grab heraus mit Justus, Peter und Bob provozieren. Hugenays kunstgeschichtliches Rätsel verspricht einen millionenschweren Preis: All seine unverkauften Kunstdiebstähle fielen an die drei Fragezeichen. Drei Hindernisse stellen sich den Detektiven in den Weg. Erstens gibt es Konkurrenz bei der Suche, zweitens ist Justus durch heftige Hormonstöße verwirrt, drittens verkehrt sich mitten im Fall die Welt -- ist Hugenay wirklich tot? Der Showdown ist wie ein Blumenstrauß an Überraschungen.

Autor André Marx hat die Lunten für Spannungsentladungen exzellent ausgelegt und André Minninger die Buchvorlage spritzig ins Hörspielformat umgesetzt. Mit dem einzigartigen Büro-Büro-Antihelden Siegfried Kernen als Ordensbruder Raphael, der süßen Stimme der Schauspielerin Dorette Ugo als Brittany, Justus' Freundin, Schauspieler Jan Buchwald als kernig-biederen Inspektor Berger und einer entzückenden Tante Mathilda (Karin Lieneweg) ist das ewige Hörspiel der Drei Fragezeichen um eine kleine Sternstunde länger geworden. Bleibt die Frage: Wie geht es weiter mit Justus' Liebelei? --Volker Wilde

Warenkorb
Fr. 0.00
Newsletter abonnieren:
E-Mail