GameStock - Gebraucht - Getestet - Günstig
sicher kaufen auf GameStock.ch


DVD   

Kategorie Drama, Horror
Darsteller Dominic West, John Doman, Wendell Pierce, Lance Reddick, Deirdre Lovejoy
Regie Clark Johnson, Clément Virgo, Steve Shill, Timothy Van Patten, Gloria Muzio
Ländercode 2
Laufzeit 758 Minuten
Sprache Englisch (Untertitel für Hörgeschädigte), Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Bildformat Box-Set, Dolby, Farbe, PAL
Freigabe ab 16 Jahren
Medien 5
Zustand Gebraucht in Top-Zustand
EAN 5051890020727

Fr. 1.90 Fr. 4.90

nur noch 1 Stück verfügbar

Artikelbeschreibung

THE WIRE ist eine HBO-Serie, die weit aus dem Gros üblicher Krimiserien heraussticht. Pro Staffel versucht man, einen größeren Fall zu lösen, wobei das Geschehen sowohl aus Sicht der Polizei als auch der Verbrecher erzählt wird. Dabei wird ein fast dokumentarischer Stil genutzt, der die Serie sehr realistisch und packend erscheinen lässt. In den USA wurde die Serie bei den großen Preisverleihungen ignoriert, brachte es jedoch auf fünf Staffeln. Auch im deutschen Fernsehen wird die Serie praktisch ignoriert, aber auf DVD kann man dieser grandiosen Serie, die auch HBO-Hits wie DIE SOPRANOS in nichts nachsteht, endlich die Chance geben, die sie verdient. Fazit: Originelles Krimiformat

Moviemans Kommentar zur DVD: Die Bildqualität ist gut. Farben haben natürlichen Charme, was den immer wieder durchschimmernden Doku-Stil der Serie unterstützt. Die Kompression arbeitet großteils ohne nennenswerte Auffälligkeiten. Der Kontrast ist ausgewogen und die Schärfe des 4:3-Bilds kann überzeugen. Der deutsche Ton ist schwach. Das liegt vor allem daran, dass die Dialoge total aufgesetzt wirken. Sie wirken unnatürlich laut und schrill. Das Original ist da sehr viel authentischer. Das Original bietet ein wenig Surround-Feeling, ist aber letzten Endes doch recht frontlastig. Effekte wie etwa Schüsse entwickeln nicht die Wirkung, wie man sie aus Filmen kennt. Einziger Bonus sind drei Audiokommentare. Einer von Serienschöpfer David Simon, einer mit Simon und Autor George P. Pelecanos und einer mit Regisseur Clark Johnson. Alle sind interessant, aber haben das Problem, dass es zu oft Leerlauf gibt. --movieman.de

 

 

 

Warenkorb
Fr. 0.00
Newsletter abonnieren:
E-Mail