GameStock - Gebraucht - Getestet - Günstig
sicher kaufen auf GameStock.ch


DVD   

Kategorie Thriller, Krimi, Drama
Darsteller Jackie Chan, Naoto Takenaka, Daniel Wu, Jinglei Xu, Bingbing Fan
Regie Derek Yee
Ländercode 2
Laufzeit 115 Minuten
Sprache Deutsch (Unbekannt), Deutsch
Untertitel Deutsch
Bildformat Dolby, PAL, Widescreen, Untertitelt, Surround Sound
Freigabe ab 18 Jahren
Medien 2
Zustand Gebraucht in Top-Zustand
EAN 4260181980386

Fr. 1.90 Fr. 4.90

nur noch 1 Stück verfügbar

Artikelbeschreibung

Jacki ChanIllegale Einwanderer haben es nie leicht, so auch nicht der Chinese Tietou (gespielt von Jackie Chan), der von China illegal nach Japan einreist und dort seine verschollene Verlobte Xiu-Xiu (Xu Jinglei) suchen will. Es verschlägt ihn in das verrufene Tokioter Vergnügungsviertel Shinjuku, wo er sich mit den ebenfalls illegal eingewanderten Jie (Daniel Wu) und Old Ghost (Lam Suet) zusammentut. Immer auf der Flucht vor der Einwanderungsbehörde, können sich die Exil-Chinesen mit Gelegenheitsjobs kaum über Wasser halten. Als das Trio mit einer Verbrecherbande aneinander gerät, lässt Tietou seinen Vorsatz sauber zu bleiben fallen und schließt Bündnisse, um dem wachsenden Druck der Verbrechersyndikate wie der japanischen Yakuza zu begegnen. Wie das Schicksal spielt trifft Tietou seine ehemalige Verlobte wieder, die sich nun aber Yuko nennt und mit dem Yakuza-Anführer Toshinari Eguchi (Masaya Kato) liiert ist. Tietou und seine Gefolgsleute geraten so in den Sog der Yakuza und in einen brutalen Krieg im Verbrechermilieu Japans, der sich an keine Konventionen mehr hält.

Mit Stadt der Gewalt - Shinjuku Incident entsteht unter der Regie vom mehrfach ausgezeichneten Erfolgsregisseur Tung-Shing Yee ein Actionthriller der Extraklasse. Mit Jackie Chan wird ein weltweit bekannter und überaus talentierter Schauspieler für die Hauptrolle gewonnen. Doch wer nun einen für Jackie Chan typischen, Jacki Chanaugenzwinkernden Martial-Arts-Actionfilm im Stile Rush Hour erwartet, wird eine Überraschung erleben. Stadt der Gewalt ist, wie der Titel schon suggeriert, ein überaus kompromissloser Actionthriller, der schonungslos die sinnlose Gewalt zeigt, mit der das organisierte Verbrechen an seine Ziele kommen will. Die für Jackie Chan sonst so typischen humorgeladenen Kampfeinlagen fehlen hier völlig. Überhaupt braucht man Humor und Slapstickeinlagen nicht zu erwarten und das ist auch nicht das Ziel dieses brachialen Thrillers, und wie in der Realität finden sich auch hier keine gestochen scharfen Trennlinien zwischen gut und böse, ist der Protagonist diesmal kein edelmütiger Held, sondern ebenso tief in der Spirale der Gewalt verstrickt wie die bösen Buben.

Eben diese ambivalenten, sehr menschlich erscheinenden Charaktere machen diesen Film zusätzlich sehenswert, so hebt sich Stadt der Gewalt - Shinjuku Incident deutlich von Hollywood-Actionstreifen ab. Zart besaitete sollten sich gewahr sein, dass dieser Actionthriller nichts beschönigt, Gewaltanwendungen sind hier nicht Stilmittel für akrobatische Kampfeinlagen, Fans von Jackie Chan werden ihren Helden nicht immer als Herr der Lage erleben, der sich mit gewagten Tricks aus der Affäre zieht. Dies heißt aber nicht, dass die Action zu kurz kommt, im Gegenteil, die Produzenten brennen ein wahres Feuerwerk beeindruckender Actionszenen ab, die auch den verwöhntesten Actionfreund zufrieden stellen werden.

Fans von Actionthrillern werden an Stadt der Gewalt - Shinjuku Incident garantiert ihre Freude haben und von der ersten bis zur letzten Minute mitfiebern.

 

 

 

 

 

Stadt der Gewalt

 

 

Stadt der Gewalt

 

 

Stadt der Gewalt

 

 

Stadt der Gewalt

 

Warenkorb
Fr. 0.00
Newsletter abonnieren:
E-Mail