GameStock - Gebraucht - Getestet - Günstig
sicher kaufen auf GameStock.ch


DVD   

Kategorie Abenteuer, Thriller, Abenteuer, Thriller, Horror
Darsteller Jamie Lee Curtis, Adam Arkin, Josh Hartnett
Regie Steve Miner
Ländercode 2
Laufzeit 83 Minuten
Sprache Deutsch (Untertitel für Hörgeschädigte), Deutsch (Unbekannt), Deutsch, Englisch, Deutsch (Published)
Untertitel Deutsch
Bildformat Dolby, PAL, Surround Sound, Widescreen
Freigabe ab 16 Jahren
Medien 1
Zustand Gebraucht in Top-Zustand
EAN 4006680016597

Fr. 1.90 Fr. 4.90

nur noch 1 Stück verfügbar

Artikelbeschreibung

Halloween ist einer der großen Horrorfilme der Gegenwart. Dies ist ein Lob, das man seinen Nachfolgern nicht unbedingt machen kann. Halloween - H20, den Horrorveteran Steve Miner (House) inszeniert hat, mag zwar die Qualität von Carpenters Meisterstück nicht erreichen, er hilft jedoch ungemein dabei, all die Teile, die Carpenters Original folgten, vergessen zu machen. Tatsächlich ignoriert er die Teile drei bis sechs vollständig und setzt stattdessen am Original an: Laurie Straude (Jamie Lee Curtis in der Rolle, die sie berühmt gemacht hat), hat vor einigen Jahren ihren Tod inszeniert, um an einer vornehmen kalifornischen Privatschule als Lehrerin ein neues Leben anzufangen. Niemand ahnt, dass sie Alkoholikerin ist und fürchterliche Angst davor hat, von ihrem Bruder, dem Serienkiller Michael Myers, aufgespürt zu werden. Und nun raten Sie mal, wer nach 20 Jahren unangemeldet zu einem Familienfest erscheint?

Der Film beginnt mit einer klassischen Horrorfilm-Exposition (ein verlassener Campus; Michaels Flucht, der in Lauries Erwachen aus einem Alptraum endet), die mit etwas Humor und einigen sehr schönen inszenatorischen Spielereien fortgeführt wird. In der zweiten Hälfte des Filmes entwickelt sich Haloween - H20 zu einem so genannten Roller-Coaster, einer Art Achterbahnfahrt auf der Leinwand, vollgepackt mit jeder Menge Thrills und Schockmomenten.

Verglichen mit dem Film, der auch Halloween - H20 erst möglich gemacht hat, Scream, fehlt dem siebten Halloween-Teil ein wenig Realitätsnähe -- man darf nicht vergessen, es geht im Endeffekt um einen Serienkiller, den man immer wieder erschießen, erstechen oder sonstwie malträtieren kann, und der doch niemals stirbt. Aber Jamie Lee Curtis steht über solchen Banalitäten und macht eine beeindruckende Entwicklung vom hilflos schreienden Opfer hin zu einer starken Horrorfilm-Heldin durch. Neben ihr sind Adam Arkin (Chicago Hope), Josh Hartnett und Michelle Williams (Dawson's Creek) in weiteren Hauptrollen zu sehen. Das Drehbuch hat indessen Scream-Autor Kevin Williams überarbeitet, wofür er im Vorspann jedoch statt mit einer Autoren-Nennung mit der eines ausführenden Produzenten bedacht wurde. Jamie Lee Curtis Mutter, Janet Leigh (Psycho), hat einen Cameo-Auftritt. --Sean Axmaker

Warenkorb
Fr. 0.00
Newsletter abonnieren:
E-Mail