GameStock - Gebraucht - Getestet - Günstig
sicher kaufen auf GameStock.ch


DVD   

Kategorie Thriller, Krimi, Drama, Thriller, Krimi, Drama, Horror
Darsteller Vincent Cassel, Clive Owen, Jennifer Aniston
Regie Mikael Håfström
Ländercode 2
Laufzeit 103 Minuten
Sprache Englisch (Untertitel für Hörgeschädigte), Türkisch, Deutsch, Englisch, Italienisch, Russisch
Untertitel Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch, Russisch, Arabisch, Kroatisch
Bildformat Dolby, PAL, Surround Sound
Freigabe ab 16 Jahren
EAN 8717418085254

Fr. 5.90

Dieser Artikel ist zur Zeit nicht verfügbar. Wenn sie diesen Artikel reservieren erhalten sie eine E-Mail sobald wieder ein Exemplar verfügbar ist. Das Exemplar bleibt dann drei Tage für sie reserviert und sie können sich für einen Kauf entscheiden. Die Reservation ist unverbindlich.

Artikelbeschreibung

Mit einem richtig unangenehmen Bösewicht und einer Storyline, die viele Zuschauer überraschen wird, ist Entgleist die Art Film, die trotz einiger Makel Spaß macht. Im Prinzip handelt es sich um zwei Drittel guten Film mit einem überzeugendem Aufbau und einer fast glaubwürdigen Pointe, die… naja, die man halt selbst gesehen haben muss, um sich ein Bild davon machen zu können. Wie bei Eine verhängnisvolle Affäre, handelt es sich um einen Thriller der oberen Kategorie, der Untreue zum Alptraum eines jeden Mannes macht.

Wenn Charles (Clive Owen), ein gut situierter Werbefachmann aus Chicago mit einer an Diabetes erkrankten Tochter und einer angespannten Ehesituation zufällig auf Lucinda (Jennifer Aniston) trifft, einer reizenden und etwas einfältigen Finanzberaterin, die ebenfalls in einer Ehekrise steckt, stimmt die Chemie zwischen den Beiden sofort - sowohl zwischen den Charakteren, als auch zwischen den Schauspielern. Als es letztlich zu einer Verabredung in einem Hotel kommt, wird diese von einem Räuber (der französische Schauspieler Vincent Cassel, richtig schön gemein und ekelhaft) unterbrochen, der gekommen ist, um Charles bis auf den letzten Dollar auszunehmen. Selbstverständlich würde ein Anruf bei der Polizei alle Probleme lösen, aber wie er es auch schon bei "Kollateralschaden" machte, erhöht Drehbuchautor Stuart Beattie die Spannung mit solch manipulativen Fähigkeiten, dass man willens ist, die Löcher im Drehbuch zu ignorieren und sich mitreissen zu lassen. Mit lebhaften, unterstützenden Darbietungen der Rapper Xzibit und RZA ist Entgleist ein kommerziell cleveres Amerika-Debut für den schwedischen Regisseur Mikael Hafström, dessen Thriller Evil aus dem Jahre 2003 eine Oskar©-Nominierung in der Kategorie "Bester Ausländischer Film" erhielt.--Jeff Shannon

Warenkorb
Fr. 0.00
Newsletter abonnieren:
E-Mail