GameStock - Gebraucht - Getestet - Günstig
sicher kaufen auf GameStock.ch


DVD   

Kategorie Abenteuer
Darsteller Colin Firth, Sir Ben Kingsley, Aishwarya Rai
Regie Doug Lefler
Ländercode 2
Laufzeit 98 Minuten
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Englisch
Bildformat Dolby, PAL, Surround Sound
Freigabe ab 12 Jahren
Zustand Gebraucht in Top-Zustand
EAN 0886970187992

Fr. 0.90 Fr. 4.90

Artikelbeschreibung

Dass Artus römischer Abstammung war, wissen wir schon längst seit KING ARTHUR. Dennoch versucht, DIE LETZTE LEGION einen ähnlichen Weg zu beschreiten, auch wenn dies auf doch gänzlich andere Weise geschieht. Lange deutet im Film nichts darauf hin, dass man auf Artus hinarbeitet, auch wenn das sagenhafte Schwert Caesars natürlich schon stark an Excalibur erinnert. So erwartet man eigentlich auch, dass Romulus mit der neunten Legion nach Rom zurückkehren und die Stadt zurückfordern wird, doch darum geht es im Grunde gar nicht. Vielmehr ist es die Reise nach Britannien und ein neues Leben, das sie dort erwartet, welche hier ausschlaggebend sind. Bedenkt man jedoch, worauf der Film hinaus will, dann stellt sich die erste Hälfte als etwas überflüssig heraus und unterwirft sich auch einer etwas episodenhaften Struktur. Dennoch ist DIE LETZTE LEGION ein guter Abenteuerfilm, der in keiner Sekunde langweilt, sondern die Geschichte mit viel Action vorantreibt. Fazit: Guter Abenteuerfilm. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Moviemans Kommentar zur DVD: Technisch gute DVD mit tollem Bild und glasklarem Ton. Die Extras sind teils ganz interessant, insgesamt aber etwas zu durchwachsen.

Bild: Das Bild macht einen herrlichen Eindruck. Die Farben sind kräftig und naturbelassen. So erwecken sie die Schönheit der Landschaft zum Leben. Die Palette ist weitreichend und die Farbbereiche sind genau abgegrenzt. Rauschen ist nur minimal vorhanden. Die Kompression fällt nur selten durch ganz leichte Artefaktbildung auf. Die Schärfe ist exzellent (Bartstoppel bei 00:04:50) und sorgt auch für sehr viel Detailzeichnung (Ornamente auf Rüstung des Goten bei 00:24:52). Die Kanten sind sauber gestaltet, nur selten gibt es leichte Anflüge von Doppelkonturen. Das Bild ist sehr plastisch geworden und hat eine tolle Tiefenwirkung. Bei 00:08:26 kann man dies sehr schön sehen, mit Kingsley im Hintergrund, dem Jungen in der Mitte und der Frau vorne. Auch bei Panoramaaufnahmen wird diese Tiefenwirkung schön unter Beweis gestellt (00:24:52).

Ton: Der Ton beider Sprachfassungen ist sehr schön geworden. Die Sprachverständlichkeit ist hoch, auch wenn es im Original einige Akzente gibt, bei denen man besser hinhören muss. Aber das liegt nicht an der Tonqualität. Bei den Schlachtensequenzen hat man eine tolle Räumlichkeit mit klirrenden Schwertern, Geschrei und dergleichen mehr. Die Musik erschallt beeindruckend aus den Lautsprechern, der Bass kommt gebührend zum Einsatz.

Extras: Bei den Extras kann diese DVD mit Bild und Ton nicht ganz mithalten. Es gibt gut 20 Minuten an entfallenen bzw. erweiterten Szenen, die hauptsächlich im letzten Drittel des Films stattfinden und die Schlacht noch genauer ausbreiten. Neben Trailer und TV-Spots hat man eine langweilige nur knapp vier Minuten laufende B-Roll. Außerdem gibt es ein paar Minuten mit Aufnahmen der Proben für die Schwertkämpfe. Anteilsmäßig größter Teil des Bonusmaterials sind die Interviews, die immerhin fast 40 Minuten gehen, aber sich doch stark auffächern, wobei Macher und Stars zu Wort kommen. Das ist nett zu hören, aber nicht wirklich erhellend. --movieman.de

 

 

 

Warenkorb
Fr. 0.00
Newsletter abonnieren:
E-Mail