GameStock - Gebraucht - Getestet - Günstig
sicher kaufen auf GameStock.ch


DVD   

Kategorie Thriller, Krimi, Thriller, Krimi, Horror
Darsteller Liam Neeson, Catherine Zeta-Jones, Lili Taylor
Regie Jan de Bont
Ländercode 2
Laufzeit 108 Minuten
Sprache Englisch (Untertitel für Hörgeschädigte), Englisch
Untertitel Niederländisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch
Bildformat Dolby, PAL, Surround Sound, Widescreen
Freigabe ab 12 Jahren
Medien 1
Zustand Gebraucht in Top-Zustand
EAN 0678149096521

Fr. 5.90

nur noch 1 Stück verfügbar

Artikelbeschreibung

In den USA floppte die Neuverfilmung von Robert Wises Horrorfilmklassikers Bis das Blut gefriert vor allem aufgrund seines zeitgleichen Startes mit The Blair Witch Project, der die gesamte Konkurrenz aus dem Rennen geschlagen hat. Hat Das Geisterschloss diesen Flop verdient? Wahrscheinlich, denn mag Regisseur Jan de Bont die Ur-Geschichte, so wie Wise sie einst erzählt hat, beibehalten, so erschlägt er deren Spannung doch mit einem Überangebot an Spezialeffekten. In diesem Fall kann man wirklich einmal sagen: Weniger wäre mehr gewesen.

Im Mittelpunkt der Geschichte stehen vier Personen, die in einem alten Herrenhaus ein Wochenende verbringen, angeblich um an einem psychologischem Test teilzunehmen, der sich als ein parapsychologischer Albtraum entpuppt. Der wahre Hauptdarsteller des Filmes ist das herrliche, aber auch furchteinflößende Herrenhaus, für dessen Gestaltung der italienische Ausstatter Eugenio Zanetti (Restoration - Zeit der Sinnlichkeit) verantwortlich zeichnet. Leider interessiert sich Regisseur Jan de Bont zu sehr für die Kulissen und zu wenig für seine vier Darsteller, die immerhin die Namen Liam Neeson (Schindlers Liste), Catherine Zeta-Jones (Verlockende Falle), Lili Taylor (I Shot Andy Warhol, Kopfgeld) und Owen Wilson (Armageddon) tragen. So sieht der Film visuell phantastisch aus, bleibt aber weitestgehend seelenlos.

Lili Taylor stellt die hypersensible Nell dar, eine junge Frau, die ohne dies zu ahnen, zum Spielball zwischen guten und bösen Geistern wird. Sie ist auch die einzige Darstellerin, die ihrer Rolle Vielschichtigkeit verleihen kann. Catherine Zeta-Jones und Liam Neeson werden in dieser Multi-Millionen-Dollarproduktion zu Stichwortgebern reduziert, die nichts anderes zu tun haben, als Lili Taylor auf den Showdown vorzubereiten, der als ein Mix aus New-Age-Verklärungen und aufwendigen, aber vollkommen übertriebenen Spezialeffekten daher kommt.

Aufgrund der atemberaubenden Kulissen ist Das Geisterschloss schon ein Film, den man sich anschauen kann. Es ist aber wahrlich kein Muss. --Mark Englehart

Warenkorb
Fr. 0.00
Newsletter abonnieren:
E-Mail