GameStock - Gebraucht - Getestet - Günstig
sicher kaufen auf GameStock.ch


DVD   

Kategorie Abenteuer, Action, Actionthriller, Drama, Thriller
Darsteller Rudy Youngblood, Dalia Hernández, Jonathan Brewer
Regie Mel Gibson
Laufzeit 133 Min
Sprache Maya
Untertitel Deutsch
Bildformat 16:9 - 1.85:1
Freigabe ab 18 Jahren
Medien 1
Zustand Gebraucht in Top-Zustand
EAN 4011976837985

Fr. 0.90 Fr. 4.90

nur noch 1 Stück verfügbar

Artikelbeschreibung

Man sollte alle Eindrücke, die man über die privaten Entgleisungen Mel Gibsons hat, vergessen und Apocalypto schlichtweg als durchgeknallte, blutige Achterbahnfahrt erleben. Die Geschichte spielt innerhalb der vorkolumbianischen Zeit der Maya: ein Dorf wird brutal von einem herrschenden Stamm überrannt, der sich Sklaven und Menschenopfer verschaffen will, wobei die Dorfbewohner entweder verschleppt oder getötet werden. Das Ganze dreht sich um den fähigen Jäger Jaguar Paw (Rudy Youngblood) – obwohl Gibson gekonnt eine ganze Reihe von Charakteren einführt, von denen jedoch viele die erste Hälfte des Films nicht überleben. Ein Großteil des Films spielt im tiefen Dschungel, aber der Mittelteil zeigt eine großartige Stadt der Maya und präsentiert die hohe Kunst von Design, Kostümen und schlichtweg dekadentem Grauen. Der Film selbst ist ein Triumph der Brutalität, denn Gibson verdeutlicht seine altbekannte Faszination gegenüber körperlichen Verstümmelungen, indem er eine ganze Reihe davon vorführt, darunter Pfählung, Ausweidung, Schlangenbisse und Bienenstiche. Das ist alles eine düstere, abstoßende Vision, aber Gibson lässt dennoch einiges an filmemacherischem Instinkt innerhalb all der Gewalt durchblicken – darunter auch die Schaffung zweier toller Bösewichte (umwerfend gespielt von Raoul Trujillo und Rodolfo Palacias). Im Film wird ein Maya-Dialekt gesprochen, was aber untertitelt wurde, und man hat auf Digitalvideo gedreht (was sich manchmal durch verschwommene schnelle Schwenks selbst verrät). Neben all den Grausamkeiten ruft jedoch nichts mehr Verzweiflung hervor als der finale, wortlose Austausch von Blicken zwischen dem gefangen genommenen Dorfbewohner Blunted (Jonathan Brewer) und seiner Schwiegermutter (Maria Isabel Diaz) – ein toller Stimmungswandel gegenüber ihrer früheren Beziehung. Es handelt sich um einen obsessiven, durchgeknallten Film, aber Gibson weiß durchaus, was er tut. --Robert Horton

Warenkorb
Fr. 0.00
Newsletter abonnieren:
E-Mail