GameStock - Gebraucht - Getestet - Günstig
sicher kaufen auf GameStock.ch


Blu-ray   

Kategorie Fantasy, Action
Darsteller Dwayne Johnson, John Hurt, Joseph Fiennes, Rebecca Ferguson, Peter Mullan
Regie Brett Ratner
Format Blu-ray
Laufzeit 101 Minuten
Sprache Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Englisch, Englisch (Untertitel für Hörgeschädigte)
Untertitel Deutsch, Englisch, Niederländisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
Bildformat Widescreen
Freigabe ab 16 Jahren
EAN 4010884254136

Fr. 3.00 Fr. 5.90

Dieser Artikel ist zur Zeit nicht verfügbar. Wenn sie diesen Artikel reservieren erhalten sie eine E-Mail sobald wieder ein Exemplar verfügbar ist. Das Exemplar bleibt dann drei Tage für sie reserviert und sie können sich für einen Kauf entscheiden. Die Reservation ist unverbindlich.

Artikelbeschreibung

Familiengerechtes Fantasy-Actionabenteuer mit Dwayne The Rock Johnson in der Rolle des griechischen Halbgotts.
Nachdem Renny Harlins The Legend of Hercules Anfang 2014 am Boxoffice keinen Eindruck hinterlassen konnte, geht Brett Ratners Version des Heldenepos an den Start. Ratner, Regisseur der Rush Hour-Reihe mag nicht unbedingt als offensichtliche erste Wahl fr ein dynamisches Schwert und Sandalen-Epos anmuten, doch ihm gelingt ein beachtenswerter Eintrag ins Genre. Er vermeidet, in die 300-Bresche zu schlagen, sondern orientiert sich optisch an klassischen Abenteuerfilmen. Dies gibt dem Publikum Gelegenheit die Geschehnisse besser mit zu verfolgen, da die Schlachtsequenzen nicht durch visuelle Akrobatik und rapiden Schnellschnitt verzerrt werden. Sie wirken nicht hyperreal und knstlich, sondern eindrucksvoll authentisch. Beim Drehbuch walten weniger klassische Konventionen, da das Autorenteam basierend auf der Comic-Vorlage von Steve Moore eifrig neu-interpretiert. Als unterhaltsame Prmisse dient, den Mann hinter dem Mythos auszuleuchten und Erklrungen fr seine bermenschlichen Heldentaten zu finden. Gleichzeitig werden furiose Actionsequenzen, spannungsreiche Intrigen und augenzwinkernder Humor geboten.
Der CGI-lastige Prolog umreit einige von Herkules' berhmten Heldentaten, wie das Erlegen von sagenumwobenen Wesen. Drei Jahre spter verdingen sich Herkules und seine treuen Kampfgefhrten (u.a. gespielt von Ian McShane und Rufus Sewell) als Sldner. Herkules' Neffe fungiert als antike Variante seines PR-Manns, der die Leistungen seines Onkels ausschmckt, whrend dem Zuschauer Indizien gegeben werden, dass er vielleicht doch nur ein Normalsterblicher ist. Das nchste Engagement fhrt den Trupp nach Thrakien an den Hof von Knig Cotys (John Hurt), der seinen Rivalen

Warenkorb
Fr. 0.00
Newsletter abonnieren:
E-Mail